Meine Partei ist die BDP, sie steht „FÜR eine lösungsorientierte Sachpolitik“

Darum politisiere ich in der BDP:

Die Bürgerlich-Demokratische Partei (BDP) ist zwar eine kleine Partei, aber sie trägt den gesellschaftlichen Entwicklungen und den ökologischen Herausforderungen Rechnung, ohne dabei ihre mittelständischen Grundwerte über Bord zu werfen. Als lösungsorientierte Mitte-Partei konzentriert sich die BDP mit Erfahrung und Innovation auf eine konstruktive Gestaltung der Zukunft einer modernen und erfolgreichen Schweiz.

Konkret setzt sich die BDP ein
- FÜR die Bilateralen Verträge und das Rahmenabkommen mit der EU – der einzige vernünftige Weg die Zusammenarbeit mit der EU so zu regeln, damit kein Zugszwang besteht für einen Beitritt

- FÜR die Energiewende als Schwerpunkt in der Klimapolitik – die besste und einzige Chance um mit innovativen Lösungen gleichzeitig nachhaltigen Fortschritt zu erzielen und ökologische Herausforderungen zu meistern

- FÜR Frauenpower als Fundament einer zeitgemässen Gesellschaftspolitik – eine längst fällige Offensive in allen Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft um dem Potential und der Bereitschaft der Frauen gerecht zu werden

Das waren schon 2015 die Kernanliegen der BDP – und sie sind es 2019 noch viel mehr!
…das ist langweilig, aber gut!

Das passt für mich der Weg, auch in der Politik – „Erfahrung + Innovation = Fortschritt!“